Nini Tsiklauri

Rollenname: Layla Farsad

portraitbild niniOffen, tolerant und lebenslustig. Das ist Layla Farsad (10. Klasse), die attraktive und ein Jahr ältere Schwester von Mounir. Layla stammt aus einer persischen Familie, die Ende der 70er Jahre aus dem Iran geflohen ist und seitdem in Deutschland lebt. Layla genoss wie ihr Bruder Mounir eine weltoffene Erziehung. Sie will unabhängig sein und eigene Entscheidungen treffen. Aufgrund ihres Temperaments und Ihres Aussehens ist Layla bei den Jungs sehr begehrt. Manuel verliebt sich auf den ersten Blick in sie und die beiden werden ein Paar. Mounir ist gegen die Beziehung und kündigt Manuel die Freundschaft. Doch Layla und Manuel kämpfen für ihre Liebe. Als Layla von Spider, einem Gangmitglied, in ein Abrisshaus entführt wird, sind Manuel und Mounir außer sich vor Sorge. Layla wird in letzter Sekunde gerettet, muss aber für mehrere Wochen in psychologische Behandlung, um das Trauma der Entführung zu verarbeiten.

 

 

 

 

 

Drucken E-Mail