Lena Ladig

Rollenname: Johanna „Jo" Hoffmann

portraitbild lena-ladig

Jo sitzt im Rollstuhl und dazu muss nichts mehr gesagt werden. Ihre beste Freundin Clara ist vom Einstein gegangen und Jo sehnt sich nach einer echten Mädchenfreundschaft.
Jo + Sándor =Liebe. Endlich hat Jo ihren Sándor!
Doch ihr Glück wird von Sándors Vater fast zerstört, denn Sándor muss zurück nach Ungarn. Die beiden Verliebten schören sich ewige Liebe – auch wenn hunderte Kilometer sie trennen! Jo versucht sich abzulenken und stürzt sich in die Arbeit der Chefredaktion vom „Einstein XPress". Wenn das nicht hilft, wirft sie ein paar Bälle beim Basketball. Go Jo!

 

 

 

 

 

 

Drucken E-Mail