Julia Nürnberger

Rollenname: Milena Ibrahimovic

portraitbild milenaAls Kleinkind flüchtete Milena (9. Klasse) mit ihren Eltern aus dem kriegszerissenen Bosnien nach Deutschland und wohnt seitdem in Erfurt. Für ihren Vater ist es jedoch nicht einfach, hier eine feste Arbeit zu finden und so müssen sie immer wieder um ihre Aufenthaltsgenehmigung bangen. Milena wohnt zwar nicht mit im Internat, ist durch ihre offene und fröhliche Art aber sehr beliebt bei ihren Mitschülern. Sie ist sehr fleißig und lernbegierig und daher auch verdient die Klassenbeste. Das passt Fabian jedoch überhaupt nicht in den Kram, der sich selbst gern, von seinem Vater unter Druck gesetzt, an ihrer Stelle sehen würde. Er intrigiert gegen Milena und ihre Familie. Milenas Vater, der beide zu einem Mathematikwettbewerb fährt, entgeht nur knapp einem Verkehrsunfall mit einem kleinen Jungen. Fabian sieht hier seine Chance, Milena als Konkurrentin auszustechen und zeigt Milenas Vater an. Die Ausweisung droht. Wie durch ein Wunder kann gerade Fabians Vater die Abschiebung in letzter Sekunde verhindern. Als Dank gibt Milenas Familie ein großes Fest, auf dem sich Milena und Fabian näher kommen. Die beiden verlieben sich ineinander. Werden sie das neue Traumpaar von SCHLOSS EINSTEIN?

 

 

 

Drucken E-Mail