Jana Röhlinger

Rollenname: Mia Bussmann

portraitbild janaMia Bussmann (9. Klasse), die mittlere der drei Bussmann-Geschwister ist ein typisches „Sandwichkind“. Ihre große Schwester Karla und ihr kleiner Bruder Max haben von den Eltern stets mehr Aufmerksamkeit als sie selbst erhalten. So hat sie schon früh begonnen, ihre eigenen Belange anderen unterzuordnen. Mia ist ein sehr kluges, aber zurückhaltendes Mädchen. Aufgrund ihrer engagierten Art ist sie in ihrer Klasse sehr beliebt und wird nach einem Jahr als Klassensprecherin zur Schülersprecherin von SCHLOSS EINSTEIN gewählt. Mit Milena aus ihrer Klasse scheint sie seelenverwandt zu sein. Bereits seit dem ersten Tag sind die beiden unzertrennlich. Mia schreibt für ihr Leben gern. Lyrik ist ihre Welt. Ihre selbstgeschriebenen Texte sind so gut, dass die Schülerband sie unbedingt für sich verwenden will. Mia stimmt zu, ist aber viel zu schüchtern, um die Songs selbst vorzutragen. Als Sängerin Coco bei einem Konzert krank wird, springt sie kurzfristig ein, was ihr einen großen Schub an Selbstbewusstsein liefert. In ihren Gedichten und Songtexten kann sie ihre Gefühle und Gedanken ausdrücken, die sie sonst verbirgt. So auch ihre Schwärmerei für den Lehrer Mark Lachmann, der unerreichbar für sie bleibt. Wird sich Mia je in jemand anderen verlieben können?

 

 

Drucken E-Mail