Helen Möller

Rollenname: Aljona „Jona“ Chung

portraitbild Helen Moeller

 

will alles richtig machen. Sie ist die Adoptivtochter des neuen EINSTEIN-Direktors und liebt ihre beiden Väter sehr. Mit fünf Jahren haben die sie aus der Ukraine geholt. Als Jona Zechs Enkel Hermann kennen lernt, tut sich ihr eine ganz neue Welt auf: Man kann auch Sachen machen, die verboten sind? Wenn man sich nicht erwischen lässt schon – findet Hermann. Das gelingt der gutmütigen Jona allerdings nur selten...