BUNDESLIGA BASKETBALLPROFIS am Set von SCHLOSS EINSTEIN

SPORT FREI! Mit diesen Worten beginnt in der Turnhalle des Königin-Luise-Gymnasiums in Erfurt normalerweise der Sportunterricht.
Doch heute hieß es stattdessen: "ACHTUNG- WIR MACHEN DREHFERTIG!"

Der sportliche Dreh für die 21. Staffel von SCHLOSS EINSTEIN wurde heute durch ein besonderes Highlight geprägt: den Gastauftritt der Basketball-Erstligaspieler "Oettinger Rockets". Die Profibasketballspieler Andreas Obst, Dino Dizdarevic und Filip Stanic, die gestern erst in Hessen mit 96:71 gegen die Gießen 46ers gewannen, freuten sich, heute einmal vor der Filmkamera ein paar Körbe zu werfen. Als es dann noch darum ging, entsetzte Gesichter oder freudige Jubelschreie zu mimen, war der Spaß vorprogrammiert.

Nicht nur unsere Regisseurin Julia Peters und ihr Regieassistent Jörner Hartung freuten sich über ein Foto mit den Rockets. Zum heutigen Pressetermin mit Produzentin Jana Gutsch und Redakteurin Nicole Schneider gab es viele spannende Fotos und Berichte, über die wir euch gerne auf dem Laufenden halten.

Wir können gespannt sein auf die Folge, in der zum finalen Showdown der beliebten Kinderserie SCHLOSS EINSTEIN auch die Basketball-Bundesliga-Spieler aus Gotha einmal mehr ihr Können unter Beweis stellen.

Drucken E-Mail